Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

BITE GmbH
Die BITE GmbH ist ein Full-Service-Anbieter innovativer Recruiting Software. Sowohl die Software-Entwicklung als auch die Datenhaltung finden exklusiv in Deutschland statt. Als einer der wenigen Anbieter für Bewerbermanagement Software sind wir ISO 27001 zertifiziert und erfüllen damit die höchsten Sicherheitsstandards. Unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln wir kontinuierlich weiter, um Ihren aktuellen und zukünftigen Ansprüchen und Bedürfnissen in vollem Umfang gerecht zu werden.
Verarbeitungsunternehmen
BITE GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten, bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf der Basis des berechtigten Interesses, Ihnen eine Möglichkeit zur unkomplizierten und elektronischen Kontaktaufnahme und Kommunikation zu geben. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Bei der rein informativen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • vom Browser übermittelter Referer
  • vom Browser übermittelter User-Agent
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck und berechtigtes Interesse sind die Sicherstellung der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@b-ite.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Alsbach-Hähnlein
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Rathaus Eingang
Erpelanlage
Blick über das Alsbacher Schloss
Erpelanlage
Alte Bürgermeisterei
Gemeinschaftshaus Sandwiese
Marktplatz Hähnlein
Erpelanlage CloseUp
Überblick über Friedhof
Museum Hähnlein
Blick über Sportplatz
Weinlagen bei Alsbach
Rathaus Eingang
Calisthenics Anlage Sandwiese
Erpelanlage
Erpelanlage CloseUp
Museum Hähnlein
Schloss Fahne

Vorsorge für den Notfall

Allgemeine Vorsorge für den Notfall

Krisen und Notfälle sind so alt wie die Menschheit. Wird für diese Ausnahmesituationen keine geeignete Vorsorge getroffen, können sich viele Herausforderungen in einer Abwärtsspirale zu größeren Problemen ausweiten.

Um einen "Realen Stress-Test" so gut wie möglich abfedern zu können, wird der Bevölkerung empfohlen, Vorsorgen für den Notfall zu treffen.

Was alles dazu gehört, ist - thematisch sortiert - unter den folgenden externen Links zu finden, die Sie auf die Webseite des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) führen.

Hilfreich ist auch eine Checkliste des BBK, die hier zum Download bereitsteht.

Für den Fall einer Mangellage von Strom oder Gas

Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein hat sich im Spätsommer 2022 aufgrund der zwischenzeitlichen Energiekrise im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine  mit der Möglichkeit befasst, dass im darauffolgenden Winter oder darüber hinaus eine Gasmangel-Lage oder ein (zeitlich befristeter) Stromausfall auftreten könnten.

Die Vorbereitungen haben das Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern auch in einer Krisensituation bestmöglich zur Seite zu stehen und etwa Wärmeinseln anzubieten, die Wasserversorgung aufrecht zu erhalten, Kommunikationswege zwischen Verwaltung und Bevölkerung zu sichern oder Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern.

Ein eigens gebildeter Verwaltungsstab, der aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses besteht, soll dabei Verbindungen in Richtung der lokalen wie übergeordneten Katastrophenschutz-Dienste – insbesondere der ortsansässigen Feuerwehren unterhalten.

Welche Vorbereitungen sollte ich als Privatbürger treffen?

Das Bundesamt für Katastrophenschutz (BBK) empfiehlt, sich auf eine mögliche Mangellage vorzubereiten. Bitte prüfen Sie regelmäßig die aktuellen Empfehlungen, die Sie auf folgender Webseite finden:

Hier können Sie sich zudem einen Ratgeber zur Notfallvorsorge herunterladen sowie eine detaillierte Checkliste, um in der Vorbereitung auf einen Ernstfall keine relevanten Dinge zu vergessen:

Denken Sie insbesondere an die Bevorratung von Wasser und Lebensmitteln für mindestens 72 Stunden bis zu 10 Tagen, einen Notvorrat an Medikamenten in Ihrer Hausapotheke, wichtige Hygieneartikel, eine Taschenlampe, ein für Batteriebetrieb ausgelegtes Radio bzw. Kurbelradio sowie einen kleinen Vorrat an gängigen Batterien. Wenn Sie auf Akkus angewiesen sind: Prüfen Sie deren Zustand und kaufen Sie sich sicherheitshalber ein zweites Akku-Set.

Reflektieren Sie bei aller Vorbereitung stets Ihr Handeln. Nichts zu tun ist ebenso falsch wie über das Ziel hinaus zu schießen. Stimmen Sie sich gegebenenfalls mit Familienmitgliedern und Freunden ab, in welchen Bereichen Sie Investitionen gemeinsam darstellen und sich gegenseitig helfen können.

An wen kann ich mich im Krisenfall wenden, wenn ich mich in einer echten Notsituation befinde?

Bitte prüfen Sie zunächst, ob Sie sich in einer potenziell lebensbedrohlichen Situation befinden. Rufen Sie beim Ausbruch eines Feuers oder in einem medizinischen Notfall – sofern möglich – die Notfallnummer Telefonnummer: 112 an. Den Polizeinotruf erreichen Sie über die Telefonnummer: 110.

Bitte laden Sie sich aus dem AppStore Ihres Smartphones schon heute „nora“ herunter, die offizielle Notruf-App der Bundesländer. Sie müssen sich danach einmalig mit Ihrem Namen und Ihrer Mobilfunknummer registrieren.

Der große Vorteil der App: Sollte eine Sprechverbindung über das Festnetz oder den Mobilfunk – möglicherweise wegen Überlastung – nicht möglich sein, eine Datenverbindung allerdings noch aufgebaut werden, können Sie im Bedarfsfall über die App den Rettungsdienst erreichen – sogar, ohne sprechen zu müssen. Denn dank der GPS-Funktion Ihres Smartphones wird an die Einsatzleitstellen Ihr Standort übermittelt, so dass Hilfe Sie auch erreicht, wenn Sie selbst nicht genau wissen, wo Sie sich gerade befinden.

Bitte organisieren Sie nach Möglichkeit vorzeitig, an wen Sie sich im Krisenfall im privaten Umfeld wenden können, wenn eine Hilfsbedürftigkeit absehbar ist.

Wo soll ich mich hinwenden, wenn ich Hilfe benötige, es aber kein echter Notfall ist?

Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein richtet in einem außerordentlichen Krisenfall an folgenden Orten Meldestellen ein:

  • Rathaus in Alsbach, Bickenbacher Straße 6
  • Sport- und Kulturhalle Hähnlein, Marktstraße 3
  • Freizeitanlage Sandwiese, Hähnleiner Straße 100
  • Feuerwehrhaus Alsbach, Floriansweg 2

Diese Meldestellen werden nach Eintritt des Störfalls innerhalb weniger Stunden besetzt. Darüber hinaus werden bedarfsabhängig Wärme-Inseln aufgebaut – unter anderem am Jugendzentrum in Alsbach (Benno-Elkan-Allee 5), in der Sport- und Kulturhalle Hähnlein und an der Freizeitanlage Sandwiese.

Eine kompakte Information zu den Meldestellen finden kann hier (PDF-Dokument, 54,98 KB, 05.01.2023) heruntergeladen werden. Bitte prägen Sie sich schon heute die offiziellen Meldestellen ein und weisen Sie gegebenenfalls Nachbarn und Freunde darauf hin, bei denen Sie die Befürchtung haben, dass sie die Information ansonsten nicht erreicht.

Ein Hinweis zur Aktualität: Die oben genannten Informationen wurden im Spätsommer 2022 vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs erstellt und entsprechende Entscheidungen getroffen. Sie behalten grundsätzlich Ihre Gültigkeit, können aber im Bedarfsfall kurzfristig angepasst werden, sollte sich die Wahrscheinlichkeit einer außerordentlichen Krise nach interner Einschätzung deutlich erhöhen.

Wo gibt es über die Meldestellen hinaus aktuelle Informationen?

Die Meldestellen sind grundsätzlich als zentrale Anlaufpunkte konzipiert, an denen Informationen zur Lage so aktuell wie möglich sind. Regelmäßig gibt es wichtige Informationen auch im Bereich der öffentlichen Schaukästen in der Gemeinde. Diese Schaukästen finden Sie an folgenden Standorten:

  • am Rathaus, Bickenbacher Straße 6
  • an der Verwaltungsaußenstelle in Hähnlein, Gernsheimer Straße 36
  • im Bereich der Sport- und Kulturhalle bzw. am Marktplatz Hähnlein
  • am Anwesen Schlesierstraße 2 (Ortsteil Sandwiese)
  • im Bereich der Schulturnhalle, Schulstraße 18
  • im Bereich Beuneweg/Kita Schelmböhl (Fußweg)
  • im Bereich „Auf der Bach“/Ecke Starkenburgring
  • am Hebewerk West (Ecke Gartenstraße / Im Rodacker)
  • am Eingang der Melibokusschule

In welchen Fällen kann ich mich an die Meldestellen innerhalb der Gemeinde wenden?

Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein will an den Meldestellen die vorhandenen Hilfsangebote möglichst effizient bündeln und aktuelle Informationen zur Lage bereitstellen.

Bitte haben Sie Verständnis: Das leistbare Angebot an den Meldestellen kann – gegebenenfalls auch kurzfristig und stets abhängig von der Situation und wie lange die Ausnahmesituation anhält – variieren.