Aktuelles: Gemeinde Alsbach-Hähnlein

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Hauptbereich

Einkaufshilfe ausgeweitet

Autor: Axel Klein
Artikel vom 21.12.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bereits eine Woche nach Beginn des ersten Lockdowns im März 2020 hat das Team unserer Gemeindeverwaltung gemeinsam mit unserer Feuerwehr die Aktion „Alsbach-Hähnlein hilft“ aufgesetzt.

In diesen gut neun Monaten haben schon viele Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahren und Personen der „Risikogruppen“ dieses Angebot der kostenlosen Einkaufshilfe genutzt.

An dieser Stelle ein herzliches #Dankeschön an unseren Ersten Beigeordneten Franz Kern, die Kamerad/innen der Feuerwehr sowie im Rathaus insbesondere an Frau Bernhard, Frau Neumann und Frau Lotter, die diese Aktion von Beginn an mit viel Engagement erst möglich machen.

Und ein Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von EDEKA Winkler in der Pfarrtanne, welche seit März unzählige Bestellungen bearbeitet und zusammengestellt haben.

Jetzt auch bei REWE möglich:
Seit heute gibt es dazu eine weitere Möglichkeit, über die ich mich als Bürgermeister sehr freue: Auch bei REWE Molavijoo in Alsbach kann nun bestellt werden.

Wie funktioniert das?
1️⃣ Bei der Gemeinde anrufen (Fax und Email gehen auch).
2️⃣ Bestellung mit Nennung des Supermarktes bei der Gemeinde aufgeben.
3️⃣ Die freiwilligen Helfer unserer Feuerwehr liefern bis vor die Haustüre – ohne persönlichen Kontakt.
4️⃣ Die Zahlungsabwicklung läuft über die Gemeinde.

Kontakt
➡️ Telefon: 06257-5008-123
➡️ Mail: einkaufshilfe(@)alsbach-haehnlein.de
➡️ Telefax: 06257-5008-691

Das Bestellformular finden Sie hier.
 

Wichtiger Hinweis für #Weihnachten und Silvester:
➡️ Bestellungen, die bis 24.12. ausgeliefert werden sollen, müssen bis 22.12. um 12 Uhr im Rathaus vorliegen.
➡️ Waren, die bis zum 31.12. da sein sollen, müssen bis zum 29.12., 12 Uhr, eingegangen sein.

Weitersagen!
Bitte geben Sie diese Information auch an die Menschen in Ihrer Umgebung weiter, die keinen Zugang zum Internet haben! Einfach das PDF ausdrucken und bei Ihrem Nachbarn in den Briefkasten werfen. Er wird sich darüber freuen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Bitte nutzen Sie daher diesen Service !

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr

Sebastian Bubenzer
Bürgermeister