Aktuelles: Gemeinde Alsbach-Hähnlein

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Hauptbereich

ICE-Neubaustrecke

Autor: Axel Klein
Artikel vom 04.12.2020

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

gemeinsam mit gut 100 Teilnehmern haben unser Parlamentsvorsitzender Reinhard Meyer und ich heute an einem Planungsworkshop des Beteiligungsforums zur Neubaustrecke teilgenommen, das als Videokonferenz durchgeführt wurde.

Dabei wurden die jeweiligen Abschnitte, in unserem Fall der Abschnitt Pfungstadt-Lorsch, einzeln mit Vertretern der Deutschen Bahn, Gutachtern, Naturschutzverbänden, Behörden sowie den betroffenen Kommunen diskutiert.

Auch die Herausforderungen „Natura2000- und FFH-Gebiete“ sowie die Grundwasserbrunnen von Hessenwasser im Gernsheimer Wald werden durch die neue Strecke tangiert.

Die Beeinträchtigung der Naturschutzgebiete werden durch Ausgleichsmaßnahmen kompensiert. Für die Grundwasserbrunnen soll es technische Lösungen geben.

Klar zugesagt wurde dabei heute: Wir werden einen ordentlichen Lärmschutz bekommen, falls notwendig auch über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus.

Gemeinsam mit den Kollegen des Gemeindevorstands und den Fraktionen werden wir das in den nächsten Monaten besprechen. Zunächst sollten wir aber das erste Gespräche mit der DB abwarten.

Gut ist, dass bei der Lärmbetrachtung die Maßnahmen Autobahn-Erweiterung A67 sowie die der Bahn-Neubaustrecke zusammen betrachtet werden - was auch sinnvoll ist.

Gemeinsam insbesondere mit der Stadt Bensheim (Langwaden ist ja ebenfalls stark betroffen), der Stadt Pfungstadt sowie der Stadt Gernsheim werden wir uns bezüglich der Lärmschutzmaßnahmen eng abstimmen.

In den nächsten 12 Monaten werden wir in Gesprächen mit der Deutschen Bahn dazu die Eckpunkte festzurren. Ich kann mir außerdem gut vorstellen, dass ein Teil der Ausgleichsmaßnahmen (Anpflanzung von Bäumen) auch auf unserer Gemarkung erfolgen kann und habe das auch angeboten.

Soweit der aktuelle Sachstand. Ich werde Sie wie gewohnt auf dem Laufenden halten.

Ihnen einen schönen Abend und bleiben Sie gesund!

Ihr

Sebastian Bubenzer
Bürgermeister

P.S. Weitere Informationen zur geplanten Neubaustrecke der Bahn gibt es hier. (PDF-Datei)