Aktuelles: Gemeinde Alsbach-Hähnlein

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Hauptbereich

Corona-Update I 07.01.2022

Autor: Silva Teller
Artikel vom 08.01.2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das erste CoronaUpdate im neuen Jahr mit diesen Themen:

- Aktuelle Inzidenz

- Beschlüsse der Bund-/ Länderkonferenz

- Impfen ohne Termin am 13.01.2022

Wie gewohnt zunächst die Inzidenz:

Sie liegt in Alsbach-Hähnlein aktuell bei 330.

In den vergangenen 7 Tagen wurden insgesamt 30 Neuinfektionen für unsere Gemeinde gemeldet, Tendenz stark ansteigend (22 seit Mittwoch). Allen Betroffenen gute Besserung und einen milden Verlauf!

Im Landkreis Darmstadt-Dieburg liegt die Inzidenz aktuell bei 302.

Beschlüsse

Heute Nachmittag hat die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) gemeinsam mit der Bundesregierung getagt und neue Beschlüsse gefasst. Hier die Eckpunkte:

Quarantäne

- Geboosterte (3x geimpfte) Personen sind von der Quarantäne ausgenommen.

- Unter bestimmten Voraussetzungen gilt das auch für Personen, deren zweite Impfung erst kurz zurückliegt.

- Geimpfte (2x) müssen sich grundsätzlich nach sieben Tagen nicht mehr isolieren, sofern ihr Schnelltest negativ ist.

- Die Quarantäne wird grundsätzlich von 14 auf 10 Tage reduziert.

- Erwachsene können sich nach 7 Tagen „freitesten“, Schüler/innen bereits nach 5 Tagen.

- Für Ungeimpfte und Genesene soll zusätzlich gelten: Wenn sie Kontakt zu einem Infizierten hatten, können sie ihre Quarantäne nur mit einem negativen PCR-Test beenden.

- Infizierte, die vorher weder geimpft noch genesen sind, können ihre Quarantäne nur mit einem negativen PCR-Test beenden.

- Nach Kontakt zu Infizierten können Personen aus systemrelevanten Berufen nach fünf Tagen aus der Quarantäne – aber nur mit PCR-Test.

Kontaktbeschränkungen

Die Kontaktbeschränkungen bleiben bestehen:

- Bis zu zehn geimpfte Personen dürfen sich treffen (plus Kinder unter 14 Jahren).

- Sind Ungeimpfte dabei, darf sich ein Haushalt nur mit einer weiteren Person treffen (plus Kinder unter 14 Jahren).

Gastronomie

- Hier soll zukünftig grundsätzlich 2G plus (also doppelt geimpft plus aktueller Test) gelten.

- Geboosterte Personen (3x geimpft) sind von dieser Regelung ausgenommen und benötigen dann keinen aktuellen Test.

Gültigkeit

Die neuen Regelungen sollen voraussichtlich ab 17.01.2022 gelten. Die genauen Ausführungsbestimmungen werden voraussichtlich erst Ende nächster Woche vorliegen.

Alle Beschlüsse finden Sie -hier-

Fazit

Geimpft sein lohnt sich, geboostert sein noch mehr! Nutzen Sie die vielfältigen Angebote in den örtlichen Arztpraxen, in den Impfambulanzen oder kommen Sie am kommenden Donnerstag (13.) von 10-16 Uhr zu unserem Impf-Tag: Impfung / Boostern für alle ohne Termin in der Sport- und Kulturhalle in Hähnlein. Wir freuen uns auf Sie!

Ihnen einen guten Start ins Wochenende und bleiben Sie gesund!

Ihr

Sebastian Bubenzer

Bürgermeister