Aktuelles: Gemeinde Alsbach-Hähnlein

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Hauptbereich

Corona - Update | 31.03.2021

Autor: Benjamin Fischer
Artikel vom 31.03.2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in diesem Update erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  1. Aktuelle Zahlen
  2. Neues Corona-Testzentrum in Hähnlein
  3. Impfungen mit AstraZeneca-Impfstoff
  4. Impfungen beim Hausarzt
  5. „Aufsuchende Impfungen“
  6. Spielplätze

Zunächst also die aktuellen Zahlen

Diese sind - was unsere Gemeinde angeht - derzeit erfreulich. Die Inzidenz im Landkreis Darmstadt-Dieburg beträgt laut RKI aktuell 115,8. In Alsbach-Hähnlein wurde laut Zahlen des Landkreises / Gesundheitsamtes gestern keine Neuinfektionen gemeldet. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 8 Neuinfektionen in unserer Gemeinde. Allen derzeit Betroffenen gute Besserung und einen milden Verlauf!

Unsere Inzidenz in Alsbach-Hähnlein liegt damit aktuell bei 88.

Testcenter in Hähnlein

Auch in Hähnlein wollen wir es unseren Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, vor Ort einen kostenlosen Corona-Schnelltest zu machen. Das Testzentrum in Hähnlein wird im Foyer der Sport- und Kulturhalle auf dem Marktplatz betrieben und ist an folgenden Tagen für Sie geöffnet:

  • Montag: 17.00 – 19.00 Uhr
  • Mittwoch: 17.00 – 19.00 Uhr
  • Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr

Am Osterwochenende gelten folgende Sonderöffnungszeiten:

  • Gründonnerstag, 01.04.: 17.00 – 19.00 Uhr
  • Karfreitag, 02.04.: 09.00 – 11.00 Uhr
  • Karsamstag, 03.04.: 09.00 – 11.00 Uhr
  • Ostersonntag. 04.04.: 09.00 – 11.00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist zunächst nicht erforderlich. Bei großer Nachfrage ist eine Erweiterung der Öffnungszeiten denkbar. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. Um Ihre Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, bitten wir darum, dieses Anmeldeformular bereits ausgefüllt mitzubringen: -zum Formular- (PDF-Datei)

Betrieben wird unser Testcenter Hähnlein von der Hausarztpraxis Dr.med. Ilse Vock, Im Rodacker 7, 64665 Alsbach-Hähnlein. Herzlichen Dank an Frau Dr. Vock und ihr Team für die Organisation dieses wichtigen wohnortnahen Testangebotes! Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das Test-Team der Praxis Dr. Vock.

  • Telefon: 06257-6468935
  • Mail: testcenter-haehnlein@web.de

Selbstverständlich gibt es im Anschluss eine Bescheinigung über das Ergebnis des Tests.

Osteröffnung am Testzentrum in Alsbach

Das von der Sonnen-Apotheke betriebene und von Ihnen bereits gut genutzte Corona-Testzentrum im Rathaushof in Alsbach wird auch am Karfreitag von 16.00 – 18.30 Uhr geöffnet sein. Am Ostermontag ist es geschlossen. Selbstverständlich wird auch hier eine entsprechende Bescheinigung über das Ergebnis ausgestellt.

Darüber bietet ein privater Betreiber auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Alsbach Corona-Schnelltests an.

Impfungen

Grundsätzlich laufen die Impfungen inzwischen mit höherer Geschwindigkeit. Die Seite www.impfdashboard.de liefert dazu aktuelle Informationen.

Impfungen mit AstraZeneca

Die Impfungen mit dem Wirkstoff von AstraZeneca werden nach einer Entscheidung der Ständigen Impfkommission vorerst nur an Personen über 60 Jahren verabreicht. Alle bereits vereinbarten Termine werden wie geplant durchgeführt. Bei Personen unter 60 Jahren dann zunächst mit anderen Impfstoffen.

Impfungen beim Hausarzt

Ab nächster Woche sollen auch Impfungen von bzw. über die Hausärzte möglich sein. Das gilt aber zunächst nur für die Personen über 70 Jahre bzw. mit besonderer Priorisierung.

„Aufsuchende Impfung“

Außerdem werden Bürgerinnen und Bürger, die aufgrund ihres Gesundheitszustand im Rahmen der „aufsuchenden Impfung“ durch deren Hausärzte daheim besucht werden müssen, in der nächsten Woche direkt vom Landkreis angeschrieben.

Spielplätze

Noch eine Bitte zum Schluss:

Gerade im Bereich unserer Spiel- und Freizeitanlagen (z.B. Erpel, Skateranlage etc.) habe ich den Eindruck, dass die Abstände und bekannten Hygieneregeln hier nur teilweise eingehalten werden. Deshalb meine herzliche Bitte, insbesondere an die Eltern: Achten Sie bitte darauf! Das gilt für Sie und Ihre Kinder.

Gemeinsam mit den Schulen und unseren Kitas betreiben wir einen großen personellen und auch finanziellen Aufwand, um die Gruppen klein zu halten bzw. sehr klar zu trennen. Immer vor dem Hintergrund, mögliche Infektionsketten so kurz wie möglich zu halten. Das macht aber nur dann Sinn, wenn wir uns - alle gemeinsam - darum auch in unsrer Freizeit kümmern. Besten Dank für Ihre Unterstützung!

Ihnen einen schönen Abend und bleiben Sie gesund!

Ihr

Sebastian Bubenzer
Bürgermeister